02151 6047570

Die unsichtbare Zahnspange

WIR SORGEN DAFÜR, DASS ZÄHNE FUNKTIONIEREN.

Es ist ein allgemeiner Irrglaube, dass verdreht oder lückig stehende Zähne ein ausschließlich ästhetisches Problem darstellen. Auch die eng und verschachtelt stehende Unterkieferfront ist für viele Patienten ein großes ästhetisches Manko, für uns Zahnärzte allerdings ebenfalls ein funktionelles Problem. Stehen Zähne nicht regelrecht zueinander, ist die Reinigung erschwert. Dies gilt sowohl für zu eng als auch für lückig stehende Zähne. In diesen Regionen kommt es zu einer erhöhten Anlagerung von Belägen und Zahnstein und in der logischen Folge: zu einer höheren Gefahr von chronisch entzündlichen Zahnfleischerkrankungen.

zahnspange

WIE FUNKTIONIERT DIE UNSICHTBARE ZAHNSPANGE?

Kieferorthopädische Korrekturen werden heutzutage hauptsächlich über „Aligner“ durchgeführt. Das Verb „to align“ stammt aus der englischen Sprache und bedeutet übersetzt so viel wie „ausrichten, angleichen, auf eine Linie bringen“. Und genau das möchten wir mit einer Alignertherapie erreichen. Die Schienen werden aus einem elastischen Material hergestellt. Über diese Elastizität können Sie Zähne im Mikrometerbereich bewegen, sie bieten jedoch trotzdem genug Stabilität, um im Alltag nicht als störend wahrgenommen zu werden. Ein Schienenset für Ober- und Unterkiefer wird zumeist sieben Tage mindestens 22 Stunden getragen, da in diesem Zeitraum die geplanten Bewegungen zufriedenstellend und dauerhaft durchgeführt werden können. Nach diesen sieben Tagen folgt das nächste Schienenset. Nach diesem Prinzip wird durch Kleinstbewegungen in kürzester Zeit ein begeisterndes Gesamtergebnis erzielt. Der klare Vorteil der Zahnkorrekturen durch die speziellen Schienen ist ihr unauffälliges Design und der hohe Tragekomfort. War es in früheren Jahren undenkbar für einen erwachsenen Menschen, noch eine stählerne Zahnspange zu tragen, so sind die Alignerschienen sehr unauffällig in jeden Alltag zu integrieren und stehen in ihrer Wirkung der „normalen Zahnspange“ in nichts nach. Aus diesem Grund sind gerade für die Behandlungen von Patienten im Erwachsenenalter die Aligner das Therapiemittel der Wahl. Allerdings verwenden viele Kieferorthopäden die Schienen ebenfalls zur Behandlung von Jugendlichen und Kindern.

WELCHEN MEHRWERT HABE ICH VON EINER ALIGNERTHERAPIE?

Als Patient profitiert man in zweierlei Hinsicht von einer Behandlung mit Alignern. Aufgrund der ästhetischen Stellungskorrekturen hat der Patient am Ende einer jeden Behandlung die für ihn bestmögliche Zahnstellung zu erwarten. Ein harmonisches und offenes Lächeln verstärkt das positive Körpergefühl und bringt nachgewiesenermaßen mehr Selbstsicherheit. Allerdings sind die harmonisierten Zahnbögen ohne Lücken-, Dreh- oder Engstände der Zähne auch deutlich besser zu pflegen. Dies bedeutet für den Patienten eine unverkennbar bessere und effektiver durchführbare Mundhygiene und im Weiteren eine nachweislich verbesserte Mundgesundheit. Zudem können Drehstände der Zähne oder Fehlstellungen im Allgemeinen auch Funktionsstörungen wie nächtliches Zähneknirschen oder Überbelastungen hervorrufen. Ferner kann es im schlimmsten Falle über die instabile Schlussbissstellung auch zur Ausprägung einer craniomandibulären Dysfunktion (CMD) kommen.

WIE LÄUFT EINE ALIGNER-BEHANDLUNG BEI WOLLENWEBER ZAHNMEDIZIN AB?

Eigentlich ist die Therapie mit den Aligner undenkbar einfach, aber ebenso unglaublich effektiv: Die zu korrigierenden Kiefer werden mit unserem Intraoralscanner abfotografiert, zeitgleich in einen digitalen Datensatz umgewandelt und zur weiteren Berechnung an die Planungsexperten der jeweiligen Schienenhersteller gesendet. Anhand dessen wird uns die komplette Behandlung in Form einer interaktiven Simulation zur Verfügung gestellt, so dass wir mit unseren Patienten jeden Schritt der zukünftigen Behandlung durchsprechen können. Der Patient sieht also anhand seiner eigenen Kiefer, den steten Fortschritt seiner Zahnbewegungen bis hin zum endgültigen Ergebnis. Entscheidet sich der Patient für eine Behandlung mittels Alignern, werden die Schienensets individuell für ihn hergestellt. Im Hause Wollenweber Zahnmedizin verfügen wir mit unserer zahnärztlichen Kollegin Sesil Halilova über eine zertifizierte und sehr erfahrene Mitarbeiterin im Handling mit allen gängigen Alignersystemen ( Invisalign®, Clear Correct ®, STRÄIGHT®).

WAS KOSTET EINE ALIGNER-THERAPIE?

Leider wird die Alignertherapie nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Viele moderne Tarife von Zusatzversicherungen haben jedoch die Zeichen der Zeit erkannt und die Aligner entweder vollumfänglich oder wenigstens anteilig mit in ihr Erstattungsportfolio aufgenommen. Informiert Euch daher, bevor Ihr Zusatzversicherungen abschließt, gründlich über die vertraglichen Leistungen. Grundsätzlich gilt: Die Preise variieren je nach Schienensystem und Anzahl der tatsächlich benötigten Schienen. Grundsätzlich kann man als Patient jedoch mit einem Eigenanteil ab etwa 2800 EUR aufwärts rechnen. Anhand der unverbindlichen Behandlungsplanung können jedoch die Kosten im Vorfeld genau abgeschätzt und mit den Patienten vereinbart werden, so dass am Ende keine bösen Überraschungen entstehen und das schöne Gesamtergebnis einen negativen Beigeschmack bekommt.

WARUM SOLLTE MAN SICH VON EINEM PROFI BEHANDELN LASSEN?

Eigentlich ist dies die wichtigste Frage dieses Blogartikels.
Aktuell überfluten verschiedenste neue Alignersysteme die sozialen Medien und auch die Fernsehwerbung. All diese stark beworbenen Schienensysteme sind für einen Laien nicht von den etablierten Systemen zu unterscheiden und auch die Wirkweise der Schienen ist nahezu identisch. Hinter den Systemen, welche durch eigene Abdrucksets oder durch kosmetische Institute jenseits der Fachpraxen hergestellt und angepasst werden, stecken allerdings lediglich Computerprogramme, welche ohne zahnärztliche bzw. kieferorthopädische Expertise die Zahnbewegung errechnen. Und hier kommen wir wieder zu dem Hauptstatement von Wollenweber Zahnmedizin:
WIR SORGEN DAFÜR, DASS ZÄHNE FUNKTIONIEREN.

Lassen Sie daher bitte keine Behandlungen, welche in das Tätigkeitsfeld eines Zahnarztes oder Kieferorthopäden fallen, durch nicht ausreichend fortgebildetes bzw. nicht ausgebildetes Personal durchführen. Unser Kausystem ist derart empfindlich, dass durch eine Behandlung außerhalb der zahnärztlichen oder auch kieferorthopädischen Kontrolle weitreichende Schädigungen der Zähne oder gar des ganzen Kausystems entstehen können. Im schlimmsten Fall sind diese nur schwer oder gar nicht mehr zu beheben. Auch wir bei Wollenweber Zahnmedizin sind keine Kieferorthopäden! Daher behandeln wir lediglich ästhetische Kleinstkorrekturen selbst in unserer Praxis. Bei deutlichen Zahnfehlstellungen überweisen auch wir vertrauensvoll zu unseren kieferorthopädischen Partnerpraxen. 

Mit Sicherheit sind die Behandlungen in Zahnarztpraxen oder auch bei einem Kieferorthopäden weitaus kostenintensiver. Sie können jedoch sicher sein, dass Sie ein absolut durchgeplantes und vorhersagbares Endergebnis erhalten. Und sollte sich doch etwas entgegen allen Erwartungen entwickeln und ein Problem entstehen, sind Sie bei uns Experten auch dann noch in den allerbesten Händen.

IST DIE ALIGNERTHERAPIE UMWELTSCHÄDLICH?

Wir bei Wollenweber Zahnmedizin scannen unsere Patienten. Durch den Einsatz dieses Intraoralscanners werden die für den Patienten ohnehin ungeliebten Polyether-Abdrücke bereits eingespart. Ein nicht von der Hand zu weisendes Problem sind allerdings die angefertigten Schienen. Diese sind, wie bereits erwähnt, aus einem speziellen Kunststoff angefertigt und werden nach der Tragedauer von etwas einer Woche entsorgt. Die gängigen und marktführenden Schienenhersteller planen jedoch Ihre Behandlungen stets so effizient, dass Sie mit der Mindestanzahl der Schienen das bestmögliche Ergebnis generieren können. Mit dem Schienensystem unseres Partnerlabors Ergolab in Kleve können wir darüber hinaus eine sehr nachhaltige Variante der Alignertherapie anbieten. Das Prinzip von ErgoKFO ist auf eine sehr geringe Zahl von Schienen ausgelegt. Zudem werden die gedruckten Modelle aus Maisstärke hergestellt, welches zu 100% biologisch abbaubar ist.

Sind Sie mit Ihrem Lächeln zufrieden? Wenn nicht, vereinbaren Sie doch einen Besprechungstermin bei uns. Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Schienensysteme und besprechen mit Ihnen eine unverbindliche Behandlungsplanung.

unsichtbare_zahnnspange

Teilen Sie den Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Sprechzeiten

MO

8:00 - 13:00

14:00 - 19:00

DI

8:00 - 13:00

14:00 - 19:00

MI

8:00 - 13:00

14:00 - 19:00

DO

8:00 - 13:00

14:00 - 19:00

FR

8:00 - 13:00